Produkt Information - Mullit Virginia

Information

Virginia Mullit wird durch Kalzinieren von Kyanit, einem Mineral der Alumino-Silikat-Gruppe, produziert. Zunächst werden nach der Zerkleinerung des Kyaniterzes die Kyanitkristalle in einem aufwändigen Prozess druch Schwerkraft und Flotation von anderen Bestandteilen des Gesteins getrennt, so dass eine Konzentration von 92 - 96 % Kyanit erreicht wird. Der Kyanit wird dann durch Kalzinieren in Drehrohröfen zu Mullit umgewandelt. Mullit weist eine hohe thermische Volumenstabilität und dadurch eine hohe Temperaturwechselbeständigkeit auf. Mullit zeichnet sich durch eine gute Hochtemperatur-Kriechbeständigkeit und Korrosionsbeständigkeit aus. Virginia Mullit wird vor allem für folgende Produkte eingesetzt:
- feuerfeste Steine, Massen und Betone
- Gießereiformsande
- Schlichten für Gießereien
- Bremsbeläge
- Keramikerzeugnisse
- Brennhilfsmittel
- Schleifmittel
Herkunft (geografisch): Virginia/USA
Herstellungsprozess: Abbau von Kyanit-Erz im Tagebau
Zerkleinerung
Schwerkraft-Separierung (Spiralen)
Flotation
Trocknung
Magnetabscheider
Kalzinierung
Vermahlung
Produzent: Kyanite Mining Corp.
Dillwyn/Virginia/USA
Verpackung: 2-t-Big-Bags
1-t-Big-Bags
45,4-kg-Säcke
25-kg-Säcke
jeweils auf Paletten

Spezifikation

Mineralphasen: Mullit

Kontakt

Possehl Erzkontor GmbH & Co. KG
Beckergrube 38-52
23552 Lübeck

Tel:  +49 - (0) 451 - 148 0
Fax:  +49 - (0) 451 - 148 355